Ferdinand Hodler

Birthplace: 

1853 Bern - 1918 Genf

1853 Bern - 1918 Geneva

* 14. März 1853 in Bern
† 19. Mai 1918 in Genf

Hodler ist einer der bekanntesten Schweizer Maler und ein bedeutender Vertreter des Jugendstil und des Symbolismus. Mensch, Natur, Liebe und Tod sind Themen, die er immer wieder in seinen Bildern verarbeitete. In seiner Malweise und Farbgebung sind oft bereits expressionistische Züge zu erkennen. Eine erste große Retrospektive zu seinem Werk fand 1917 im Kunsthaus Zürich statt und seine Bilder sind heute in bekannten internationalen Museen zu sehen.

* 14th March 1853 in Bern
† 19th May 1918 in Geneva

Holder is one of the most well known Swiss painters and one of the most important practitioners of Art Nouveau and symbolism. Man, nature, love and death are themes that he continually addressed through his work. In his style of painting and coloration one can already recognize expressionistic tendencies. His first retrospective was held in 1917 at the Kunsthaus Zurich and today his paintings can be seen in well-known international Museums.

  • Portrait de Madame Clémence Meynet FoudralPortrait de Madame Clémence Meynet Foudral
    1917
  • Studie zu "Frau mit Nelkestudy for "Frau mit Nelke
    um 1891/1892
    de
    ca. 1891/1892
    en