Astrid Klein

Birthplace: 

*1951 Köln - lebt in Köln

*1951 Cologne - lives in Cologne

Astrid Klein ist eine deutsche Malerin, Grafikerin, Designerin und Fotografin.
Sie studierte von 1973 bis 1977 an der Fachhochschule für Kunst und Design in Köln. Seit 1993 lehrt sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und seit 1998 ist sie Mitglied der Akademie der Künste Berlin. Neben zahlreichen Stipendien erhielt sie u.a. 1997 den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste und 2001 den KUNSTKÖLN-Preis (heute Cologne-Fine-Art-Preis). Ihre Arbeiten werden seit den 1980er Jahren in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Galerien, Museen und Kunsthallen präsentiert.

Astrid Klein is a German painter, graphic artists, designer and photographer. From 1973 until 1977 she studied at the Fachhochschule für Kunst und Design in Cologne. Since 1993 she has taught at the Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig and since 1998 she has been a member of the Akademie der Künste in Berlin. In 1997 she received the Käthe-Kollwitz-Prize from the Akademie der Künste and in 2001 the KUNSTKÖLN prize (today the Cologne Fine Art Prize). Since the 1980s her work has been shown in numerous solo and group exhibitions in galleries and museums.

  • Ohne Titel (Il faut être absolument moderne)Untitled (Il faut être absolument moderne)
    2012
  • Ohne Titel (Die giftigen Fliegen …) (Aus der Serie der weißen Bilder)Untitled (Die giftigen Fliegen …) (Aus der Serie der weißen Bilder)
    1988
  • Ohne Titel (Lydia C.)Untitled (Lydia C.)
    2012
  • Ohne Titel (Le sentiment habituel de notre imperfection)Untitled (Le sentiment habituel de notre imperfection)
    1998
  • Shot MirrorShot Mirror
    1993
  • Shot MirrorsShot Mirrors
    1993
  • Ohne Titel (centralnervous)Untitled (centralnervous)
    1999
  • Ohne Titel (centralnervous)Untitled (centralnervous)
    1999